Arbeitsgruppen

 

Die Forschungsarbeiten am Institut für Elektrische Maschinen, kurz IEM, liegen in den Bereichen Entwurf, Berechnung, Messtechnik, Antriebsregelung und Betrieb von elektrischen Maschinen. Das IEM ist mit seiner mechanischen Werkstatt in der Lage Prototypen und Funktionsmuster praktisch aufzubauen und auf einem der mehr als 35 am IEM vorhandenen Prüfstände zu vermessen. Messtechnik für die unterschiedlichsten Anwendungen sowie Messelektronik
wird am Institut entwickelt. Alle relevanten Maschinenarten finden in den Forschungsarbeiten Berücksichtigung. Um die relevanten Forschungsthemen abdecken zu können, forschen am IEM vier Arbeitsgruppen.

 

Automotive

Smart in Akkustikraum Urheberrecht: IEM

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Auslegung, Analyse und Optimierung von elektrischen Antrieben, die in mobilen Anwendungen zum Einsatz kommen, sowie die Entwicklung zugehöriger Methodiken und der Antriebsregelung.

Lesen Sie mehr unter Automotive.

 

Mechatronik

Aluminiumgehäuse eines Elektromotors Urheberrecht: IEM

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Regelung mechatronischer Systeme und Komponenten für die zukünftige Energieerzeugung und -verteilung. Neben der effizienzmaximalen Regelung von Asynchronmaschinen für geregelte Antriebe, wie Windkraftanlagen, Traktionsantriebe und Sonderanwendungen, stellt die messtechnische und numerische Charakterisierung und Bewertung von geregelten elektrischen Antriebssystemen einen Schwerpunkt der Arbeitsgruppe dar.

Lesen Sie mehr unter Mechatronik.

 

Numerische Simulation

Schatten eines Kopfes vor Präsentationsfolien Urheberrecht: IEM

Die Arbeitsgruppe Numerische Simulation am IEM beschäftigt sich sowohl mit der numerischen Simulation als auch mit den weich- und hartmagnetischen Materialien, die in elektrischen Maschinen und Transformatoren zum Einsatz kommen. Innerhalb der numerischen Simulation werden alle Themengebiete betrachtet, die im Zusammenhang mit dem Entwurf, der Auslegung und der Optimierung elektromagnetischer Energiewandlung benötigt werden.

Lesen Sie mehr unter Numerische Simulation.

 

Analyse und Design

mehrere Statorblechpakete Urheberrecht: IEM

Die Arbeitsgruppe "Analyse und Design" beschäftigt sich mit weich- und hartmagnetischen Materialen, Isolierstoffsystemen sowie dem strukturdynamischen und akustischen Verhalten elektrischer Maschinen.

Lesen Sie mehr unter Analyse und Design.